CO² Freie Pension

Helfen Sie mit!.
Buchen auch Sie
eine
umweltfreundliche
Pension

Pension Sonneck Motorrad WellnessHotel Sonneck Harz Pension Motorradtouren

Willkommen in der Wellness Hotel - Pension Sonneck im Harz

Gästebuch

 

Wellness und Yoga - eine Ideale Kombination

Einführung

Der Weg des Yoga
in der Hatha-Yoga-Tradition

  dot  Âsana - Körperübungen:

  • Hatha-Yoga vertritt die feste Überzeugung, dass Yoga jedem Menschen offen steht, ob jung oder alt, gesund oder krank, ganz ohne jede besondere Voraussetzung.
  • Angewandter Yoga versteht sich als ein Weg zu mehr Gesundheit, innerem Frieden und einer besseren Lebensbewältigung, frei von Dogmen jedweder Art – ein ganzheitlicher Übungsweg für bessere Wahrnehmungsfähigkeit und ein besseres Verständnis von uns selbst.
  • Die Âsanas (Körperübungen) sind ein wichtiger Teil der Yogapraxis – genauso auch das Erlernen verschiedener Atem- und Meditationstechniken. Beim Üben der Haltungen geht es nicht um perfekte Form, die beste Wirkung erzielen Einfachheit und Unkompliziertheit. Die wichtigsten Übungen aus dem riesigen Schatz der Âsana sind wenig spektakulär, aber umso wirksamer und bewährter.
  • Den Âsana werden bestimmte Wirkungen zugeschrieben wie Vitalisierung, Reinigung, Kräftigung, Aufrichtung und Entspannung. Âsana helfen Blockierungen zu verringern und Freiheiten zu gewinnen.
  • Die gezielte Verbindung von Atem und Körperbewegung fördert Achtsamkeit im Üben und lehrt den behutsamen Umgang mit dem Körper. Ziel jeder Âsanapraxis sind Beweglichkeit, Stabilität, das Erfahren von Leichtigkeit und ein freier Atem. Das Üben schafft Raum für besondere Erfahrungen mit sich und seinem Körper.

  dot02  Prânâyâma – Atemübungen:

  • Große Aufmerksamkeit widmet Yoga dem Atem. Verschiedene Übungen helfen, die Atemqualität zu verbessern. Am Anfang steht der behutsame und bewusste Umgang mit dem Atem.
    Traditionell wird auch das Tönen als Mittel angewandt um den Geist zu zentrieren und den Atem zu verlängern. Vor allem tiefe, warme Töne besänftigen und wirken entspannend auf das gesamte körperliche System.
  • Das Tönen wird sowohl bei Körper- als auch bei Atem- und Meditationsübungen angewandt.
  • Über Âsana und Prânâyâma lernen wir, die Bewegungen des Geistes zur Ruhe zu bringen, um achtsam und bewußt den Augenblick zu leben und zu erleben.
    Wenn Atem und Körper miteinander verschmelzen entsteht die meditative Körperarbeit.

  dot03  Meditation:

  • Ziel von Meditation ist ein Zur-Ruhe-Kommen der Geistbewegungen, die eine Erfahrung des "Einsseins", im Yoga samâdhi genannt, ermöglicht.
  • Die Praxis der Meditation hilft Schritt für Schritt, den Geist zu sammeln und so auszurichten, das innere Ruhe, mehr Gelassenheit und Zufriedenheit eintreten.
    saal

  dot04  Der Yoga-Übungsweg steht jedem Menschen offen, egal ob jung oder alt, gesund oder krank. Durch die regelmäßige Praxis werden Sie merken          wie Sie sich verändern, wie Sie sich in Ihrem Körper wieder wohler fühlen, wie Ihre Kraft wächst, Ihr Atem voller und Ihre Nerven stabiler
        werden.

  dot05  Sie brauchen auch keine besondere Beweglichkeit mitzubringen. Ich führe und begleite Sie behutsam auf diesem Weg. Mein Unterricht                        orientiert sich an den Bedürfnissen der TeilnehmerInnen. Jeder, der sich selber besser verstehen und besser mit sich umgehen möchte,
       ist willkommen.

  dot07  Seien Sie bereit sich offen, positiv und mit einer geduldigen Einstellung auf Yoga einzulassen.

  dot08   Haben Sie Interesse, in einer kleinen Gruppe von 10 Personen Yoga zu erleben, dann werden Sie die nachfolgenden Angebote sicher
         interessieren.

        Sie haben Interesse an weiteren Informationen? Dann klicken Sie hier: Yoga Zentrum m_fasten_f2

Die fortlaufenden Yogakurse für Anfänger, Einsteiger und Fortgeschrittene:
Entwicklung und Vertiefung Der Weg der Yogapraxis vollzieht sich in kleinen, feinen Schritten, die die Bewegungsmöglichkeiten auf intensive und sichere Weise verbessern.

Sie werden behutsam auf diesem Weg begleitet. Der Unterricht orientiert sich an den Bedürfnissen und Möglichkeiten der einzelnen übenden Person. Im Üben lege ich Wert auf Qualität und nicht auf Quantität. Das Ziel ist, dass durch das Üben Wohlbefinden und gute Erfahrungen erlebt werden.

 

Schnellanfrage
Wellness-Pension Sonneck
Sascha Sucko
Im Spiegeltal 41
38709 Wildemann
Telefon: 0 53 23 / 96607 - 0
Telefax: 0 53 23 / 96607 - 1
eMail:
sonneck@harz.de

logo
a_logo_vogelsang
spamfree

 

button_gold2
Pension Niedersachsen und Pension Wildemann günstig mieten

Pensionen-Weltweit

[Hauptseite] [Motorradfreizeiten] [Motorradverleih Harz] [PKW-Verleih] [Quad] [Wellness] [Angebote] [Wandern im Harz] [Yoga] [Bilder] [Buchung/Anfrage] [Preise / Prospekt] [Pizzastuebchen] [Ferienwohnung] [Ferienhaus] [Links] [Sterne?] [Impressum] [Ausflugsziele]
klimaretten Co2 sparen